nach unten

Wir sprechen TYPO3!

Seit mehr als einem Jahrzehnt arbeiten wir mit TYPO3, einem der weltweit beliebtesten Content Management Systeme. Unsere Erfahrung spricht für uns. Wir gehören zu den wenigen offiziellen Partnern für TYPO3-Professional Services. Zudem bieten wir TYPO3-Schulungen und maßgeschneiderte TYPO3-Extensions.

Full-Service-Webagentur

Von A wie Analyse bis Z wie zwei(oder mehr)-sprachige CMS bieten wir alles, was Sie von einer Full-Service-Webagentur erwarten können. Bei uns bekommen Sie Konzept, Design, Umsetzung und Wartung aus einer Hand. Auf Wunsch stellen wir unsere Expertise natürlich auch in Teilbereichen zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns!

Open Source & hausgemacht

Wir setzen auf Open Source Software. Darüber hinaus haben wir das Know-How, eigene Entwicklungen aus dem Hut zu zaubern. Daraus entstehen individuelle Lösungen für jede Anforderung. Auch Erweiterungen und Anpassungen bestehender Systeme sind jederzeit möglich. Alles ganz nach Ihren Wünschen!

Wir sind Web-Profis!

Seit mehr als 18 Jahren konzipiert und entwickelt webconsulting barrierefreie Websites mit herausragendem Design; umgesetzt auf Basis des leistungsstarken Content Management Systems TYPO3. Als verlässlicher Partner begleitet und betreut webconsulting alle notwendigen Schritte für Ihren anspruchsvollen Webaufritt.

  • "webconsulting macht in TYPO3 alles möglich – auch das (vermeintlich) Unmögliche! Und das stets sehr individuell, rasch und geduldig."

    − Sonja Schwarz, Projektleitung watchlist-internet.at

  • "Selbst schwierige Aufgaben wurden immer mit viel Geduld und Gefühl überzeugend gelöst."

    − Oskar Wawschinek, LVA Consult GmbH - Projektleiter lebensmittelbuch.at und lva.co.at

  • "Durch webconsulting macht unsere Website auf allen Geräten ein gutes Bild responsive Design wie es sein soll."

    − Thorsten Behrens, Projektleiter guetezeichen.at

  • "webconsulting versteht sich als Anwalt der Userinnen und User – das sichert langfristigen Erfolg der Webprojekte. Danke für 15 Jahre Zusammenarbeit!"

    − Bernhard Jungwirth, Geschäftsführer ÖIAT